© HWK

HuT Oderbau GmbH in Müncheberg

Lichtdurchflutet ist die Müncheberger HuT Oderbau GmbH. Seit Jahren beweist hier eine Chefin: Auch Frauen können Hoch- und Tiefbau! Angelika Huth hat schon vom Vater gelernt, wie man einen Betrieb führt. „1993 gründete er das Unternehmen. Ich übernahm 2011.“ Die Firma baut Eigenheime. Aber auch den Rohbau des Rettungszentrums in Strausberg hat sie errichtet. Angelika Huth liebt Herausforderungen. Der Kampf gegen den Fachkräftemangel ist eine davon. Was tut sie dagegen? „Ich habe 25 Mitarbeiter, alle sind schon um die 47. Berlin mit seinen höheren Löhnen ist nahe. Ich versuche ein Familienunternehmen zu schaffen, in dem sich meine Leute wohlfühlen. Ich versuche gut zu bezahlen, Samstagarbeit zu vermeiden und schwere Arbeit durch Technik zu ersetzen.“ Aber sie weiß auch – ein Pflasterroboter ist noch nicht erfunden….

HWK | 12/2020

Zur Übersicht