Axel Steiffert (l.) und Bernd Holzinger (r.)
Axel Steiffert (l.) und Bernd Holzinger (r.) ©HWK

Das ganze Jahr Weihnachten

Die Christophorus-Werkstätten wirken nicht nur im Dezember wie ein Handwerksbetrieb vom Weihnachtsmann. „Bei uns weihnachtet es seit Sommer“, lacht Tischlermeister Axel Steiffert. Mitarbeiter Bernd Holzinger rundet gerade eine Verbundplatte. „Daraus wird ein Puzzle, in das Kinder Holztiere einsetzen können.“ Alles hier wird von Menschen mit Handicaps hergestellt. „Ich habe einen Beckenschiefstand“, erklärt Bernd Holzinger. Es ist mir unmöglich, längere Zeit an einer Maschine zu stehen.“ Der 56-jährige ist froh, trotz Behinderung im gemeinnützigen Handwerk Arbeit gefunden zu haben. „Auch 2020 war die Vermittlung von Menschen aus unseren Werkstätten schwierig“, erklärt Sven Hettwer, Leiter der Abteilung Eigenproduktion. „Von unseren 409 behinderten Beschäftigten begleiten wir derzeit 15 auf Arbeitsplätzen im ersten Arbeitsmarkt.“ 

HWK | 12/2020

Zur Übersicht